Kunst im KuB - „Nicola Gastiger“

Datum: 12.09.2017
Uhrzeit: 15:00 Uhr
Ort: Restaurant Delcanto

T R A N S Z E N D E N T E S , T R A N S Z E N D I E R B A R E S   :  L I C H T U N G E N  /A W A K E N I N G S

TTITISEE – z y k l e n    Juni 2015 und Oktober 2015 ,  Holzschnitte

von Nicola G a s t i g e r

 

Es ist der transzendente , aber auch transzendierbare Charakter des künstlerischen Werkens und Wirkens der in 1964 geborenen Künstlerin , der fasziniert, bezaubert und zu eigenem Verweilen, Nachdenken und Wahrnehmen aufruft. Etwas geheimnisvolles, fast schon mystisches geht von diesen Bildern und Werken aus. Es ist der eigene Weg , der sich zwischen angedeuteter Realität und Abstraktion bewegt , diesem faszinierenden Schwebezustand des IN-BETWEEN. Zwischen den Zeilen zu lesen, zwischen den Bildern zu sehen, das Atmosphärische, den transpersonalen Raum zu erspüren , zu ahnen, den tiefen Klang der Zeit weit in die Zeit , weit in die Gegenwart prägen die Werke  der Künstlerin, die in Trier, in Ottersberg/Bremen, in Venedig und im Atelier von Georg Schell in Freiburg Malerei und die alten Techniken der Graphik studiert hat und die von Hause aus :  Juristin – auch als Publizistin in Berlin tätig ist.